USM Sideboards – die erste Liga der Anrichten

Die USM Sideboards gehören in die erste Liga der Anrichten. Diese Möbel eignen sich hervorragend dazu, Fernsehgeräte, Lautsprecher oder Dekorationsgegenstände darauf abzustellen. Sie können in den denkbar unterschiedlichsten Zimmern zur Anwendung kommen – im Büro oder Arbeitszimmer, aber ebenso gut auch im Schlafzimmer, im Kinderzimmer oder einem Flur. Es verdankt sich der überragenden Qualität der USM Sideboards, dass ihren Einsatzgebieten fast keine Grenzen gesetzt sind – schließlich ist dieses Mobiliar – wie übrigens alle anderen USM Haller Möbel auch – bekanntermaßen aus Stahlrohren und -kugeln sowie Stahlblechplatten gefertigt. Dieses Punkt-Linie-Fläche-System gehört zu den ausgeklügeltesten Möbelbauprinzipien überhaupt, denn die konstruktive Trias aus Kugel, Rohr und Fläche ist so einfach wie genial. Wichtigstes Element in diesem System ist die Kugel, in die von allen Seiten stützende und tragende Verbindungsrohre aus verchromtem Stahl eingeschraubt werden. Zwischen den Rohren befinden sich die Flächenelemente aus pulverbeschichtetem Stahlblech. Wie alle Möbel von USM Haller verfügen auch die USM Sideboards über Nivellierfüsse, um Bodenunebenheiten auszugleichen.

USM Sideboards – Möbelbaukunst aus der Schweiz

Das Bauprinzip der USM Sideboards ist eigentlich der Architektur entlehnt. Dessen Erfinder, Fritz Haller, war ein Spezialist der Baustandardisierung, um mit modularer, zweckdienlicher Industriearchitektur auf- und jederzeit wieder abbaubare Gebäude zu schaffen. Mit seinem System hat Haller 1960 die USM-Zentrale am Stadtrand von Münsingen (gelegen im Schweizer Kanton Bern) neu gebaut. Da lag es nahe, den Verwaltungstrakt mit Möbeln desselben Konstruktionsprinzips einzurichten – darunter natürlich auch die hier gezeigten USM Sideboards. Wenige Jahre später (1969) ging das Haller-System dann in Serienfertigung. Einem größeren Publikum wurden die Möbel bekannt, als die Bankiers-Familie de Rothschild eines ihrer Pariser Häuser mit USM Sideboards einrichten ließ. Ein kaum zu überbietender Standard war am Markt etabliert, puristisch in seiner ästhetischen Anmutung und höchst funktional in seiner Bauweise. USM Sideboards – eine Möbellegende.

Hersteller

Im Cairo Angebot für gewerbliche Kunden gelten die folgenden Besonderheiten:


Im Cairo Angebot für private Endverbraucher gelten die folgenden Besonderheiten:


Wechsel zur mobilen Version

Opimierte Version des Online-Shops für mobile Geräte nutzen:
Mobile-Version

Weiter mit der Desktop-Version des Online-Shops:
Desktop-Version