im Sortiment
Beistelltisch Common Comrades
323,00 €*
Sofort lieferbar
Tritt/Hocker Woodstep
250,00 €*
Sofort lieferbar
Hocker Lian
96,00 €*
Sofort lieferbar
Beistelltisch Bowler
181,00 €*
Sofort lieferbar
Beistelltisch Love
ab 268,00 €*
Sofort lieferbar
Beistelltisch Level
ab 276,00 €*
Sofort lieferbar
Beistelltisch Freddie
ab 218,00 €*
Sofort lieferbar
im Online-Shop
Beistelltisch mit Hocker Tom
UVP 370,00 €ab 333,00 €*
Sofort lieferbar
Beistelltisch Twist Petit
148,00 €*
Sofort lieferbar
Beistelltisch K40
671,00 €*
Sofort lieferbar
im Online-Shop
Beistelltisch Hang Out
UVP 335,00 €301,00 €*
Sofort lieferbar
Beistelltisch My Spot
209,00 €*
Sofort lieferbar
Beistelltisch Tulou
156,00 €*
Sofort lieferbar
Beistelltisch Calibre
364,00 €*
Sofort lieferbar
im Online-Shop
Beistelltisch Adjustable Table
UVP 609,00 €548,00 €*
Sofort lieferbar
Thonet Satztisch B9
1.900,00 €*
Sofort lieferbar
Tisch Bell Table
ab 1.933,00 €*
Sofort lieferbar
Beistelltische On-the-move
ab 167,00 €*
Sofort lieferbar
Beistelltisch Easy Boy
130,00 €*
Sofort lieferbar
Beistelltisch Agorà
189,00 €*
Sofort lieferbar
Beistelltisch Club
46,00 €*
Sofort lieferbar
Beistelltisch Robin
117,00 €*
Sofort lieferbar
Beistelltisch Jackie
167,00 €*
Sofort lieferbar
Beistelltisch By Your Side
234,00 €*
Sofort lieferbar
Beistelltisch Saarinen Tulip
ab 1.200,00 €*
Lieferzeit ca. 2-5 Tage
Beistelltisch Allround
377,00 €*
Sofort lieferbar
Beistelltisch/Hocker Holly
251,00 €*
Sofort lieferbar
Hocker Colonna
219,00 €*
Sofort lieferbar
Beistelltisch Ciro
282,00 €*
Sofort lieferbar
im Online-Shop
Beistelltisch Cross
UVP 293,00 €218,00 €*
Sofort lieferbar
Beistelltisch HUK
209,00 €*
Lieferzeit mehr als 4 Wochen
Beistelltisch Eyelet
83,00 €*
Sofort lieferbar
Beistelltisch DLM
134,00 €*
Sofort lieferbar
Tablett-Tisch Porter
98,00 €*
Sofort lieferbar
Tisch Dr. Na
417,00 €*
Sofort lieferbar
Container Componibili
Ø 32 cm
ab 119,00 €*
Sofort lieferbar
Container Componibili
Ø 42 cm
ab 165,00 €*
Sofort lieferbar

Beistelltische – Funktion und Zier für jedes Zimmer

Beistelltische sind aus den meisten Einrichtungen kaum wegzudenken. Als Ablage, singuläres Zierobjekt oder Nutzmöbel im Ensemble – Möglichkeiten, die kleinen Möbel zu nutzen, gibt es so viele wie Tische selbst, und bei nicht wenigen der kleinen Stücke stellt sich die Frage: sind diese Beistelltische Nutz- oder Ziermöbel? Die Frage beantworten Sie damit, wie Sie das Möbel nutzen. Je nach Situation müssen Beistelltische verschiedene Aufgaben meistern. Die Beistelltische im Frankreich des 17. Jahrhunderts waren beigestellte Möbel zum Esstisch und wurde Guéridons genannt. Auf ihm wurden Speisen vorgelegt und Wein serviert. Heute dienen Beistelltische als Couchtische, Spieltische oder Dekorationstische, aber auch als Ablagefläche für Bücher, Tabletts oder Zeitungen neben einem Sessel. Die kleinen Möbelstücke setzen in so gut wie jedem Einrichtungsstil passende Akzente – und je nach Form und Farbe werden sie, als Solitär in die Wohnlandschaft integriert, zum raumbestimmenden Hingucker.

Beistelltische bei Cairo – kleine Möbel von großen Namen!

Auch in Ecken und Nischen findet der platzsparende Sofatisch seinen Platz und versehen mit einer Lampe trägt er ganz unmittelbar zur Wohnatmosphäre bei. Als Wohnzimmertische sind Beistelltische Blickfang und Funktionsmöbel zugleich – und immer nützlich, wenn es darum geht, etwas abzustellen. Und deshalb bieten wir Ihnen eine breite Auswahl an Beistelltischen an – für Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer und jeden anderen denkbaren Wohnraum. So klein Beistelltische auch sein mögen – der Name dessen, der den Tisch geschaffen hat, ist meistens umso größer. Mögen Wohnzimmertische auch niedrige Möbel sein – die Qualität ist umso höher. Wie in allen anderen Sortimentsbereichen lassen wir uns auch bei den Tischen von unseren bewährten Prinzipien leiten, nur ins Angebot aufzunehmen, was von überragender Qualität, außergewöhnlicher Technik, langer Geschichte und aus eines berühmten Designers Hand ist.


Traditioneller Klassiker oder aufregende Neuheit?

Sie finden bei uns Beistelltische aus traditionell verarbeiteten, qualitätsvollen und deshalb langlebigen Materialien: Holz, Stahl, Glas und Kristallglas sowie strapazierfähige Kunststoffe. Tischplatten aus diesen strapazierfähigen Materialien taugen gut als Abstellfläche. Dekorative Couchtische für den Außenbereich führen wir ebenso wie einzigartige Designklassiker, zeitgenössische oder skandinavische Entwürfe oder ganz und gar formal verspielte Sofatische. Ganz gleich, für welchen unserer Beistelltische Sie sich entscheiden sollten: Wir sind uns sicher, dass Sie die neu gewonnenen Möbel schon nach kürzester Zeit nicht mehr missen wollen. Zumindest uns erging es so mit den Sofatischen, die wir in unseren Büros und Besprechungsräumen nutzen.


Was ist ein Beistelltisch?

Ein Beistelltisch ist ein ergänzendes Möbelstück für alle Räume, in denen zusätzliche Ablage- und Tischfläche gebraucht werden. Ein Beistelltisch ist in der Regel ein kleines Möbel, das bereits vorhandene Tischfläche erweitert (in der Gastronomie werden Beistelltische für das Filetieren, Flambieren, Tranchieren und Dekantieren von Speisen und Weinen genutzt) oder als Ablagefläche für alle möglichen Dinge dient. Die im Gegensatz zu Esstischen häufig kleineren Abmessungen bewirken einen angenehmen ästhetischen Kontrast im Raum.


Welche Funktion erfüllt der Beistelltisch?

Ein Beistelltisch erfüllt prinzipiell genau die Funktionen, die Sie ihm zuweisen. Das können Bücherstapel genauso sein wie Blumenbuketts, Kunst- und Dekorationsgegenstände oder wechselnde Gegenstände. Ein Beistelltisch wird ganz dem Namen nach beigestellt, er ist also eine Ergänzung eines Sessels oder einer Sitzgruppe. Beistelltische nehmen je nach Standort immer wieder neue Zwecke an – als Mal- oder Esstisch für Kinder, als Stellfläche für Gegenstände: Sie entscheiden, welche Funktion Ihr Beistelltisch erfüllt!


Aus welchem Material soll Ihr neuer Beistelltisch bestehen?

Es gibt keine Vorgaben, aus welchem Material Ihr Beistelltisch zu bestehen hat. Ihre Materialwahl treffen Sie ausschließlich nach persönlichen Präferenzen. Dabei kann es nur Empfehlungen, jedoch keine Vorgaben geben. Orientieren Sie sich an den Materialien, die schon in Ihrem jeweiligen Raum vorhanden sind. Entweder Sie bereichern Ihre Einrichtung mit einem anderen Material – eine Einrichtung mit viel Holz kontrastieren Sie mit einem Glas- oder Kunststofftisch – oder Sie ergänzen das Interieur um dasselbe Material, um Harmonie zu erzeugen. Dabei können Sie auch mit Farben und Formen schöne Akzente setzen!

Wo liegen die Vorzüge von Beistelltischen?

Ein Beistelltisch kann dank relativ kleiner Abmessungen und geringen Gewichts immer wieder neu im Raum und im Verhältnis zu anderen Möbeln arrangiert werden. Sie haben mit einem Beistelltisch einen viel größeren Gestaltungsspielraum als beispielsweise mit einem reinen Ess- oder Schreibtisch!


Brauche ich einen Couchtisch oder einen Beistelltisch?

Zur Klärung dieser Frage muss zunächst der Unterschied zwischen einem Couch- und Beistelltisch geklärt werden. Ein Couchtisch steht in der Regel vor einem Sofa oder einer Couch, ein Beistelltisch hingegen daneben. Ein Couchtisch dient als Ablagefläche für viele verschiedene Gegenstände wie Zeitschriften, Bücher, Vasen, Kerzenständer, kleine Snacks und mobile Endgeräte und ist meistens auch von allen Plätzen einer Sitzgruppe aus erreichbar – er bildet in gewisser Weise das Zentrum einer Wohninsel. Ein Beistelltisch steht neben einem Sofa oder einem Lesesessel und ist in der Regel auch – ohne aufzustehen – nur von dem jeweiligen Sitzplatz aus erreichbar. Während ein Couchtisch in der Regel eine sehr geringe Höhe aufweist (selten höher als die Sitzflächen der Sessel und Sofas – man neigt sich aus dem Sitzen zum Tisch hinunter), bringt ein Beistelltisch eine Höhe mit, die bis an die Höhe der Armlehnen der Sessel und Sofas heranreichen kann. Dort stehen dann kleine Tischleuchten, Vasen oder Dekorationsgegenstände, die dauerhaften Platz beanspruchen. Ein Beistelltisch wird gerne auch im rechten Wandwinkel zwischen zwei Sofas platziert. Entscheidend für die Frage, ob Sie einen Couch oder Beistelltisch brauchen, ist also der Nutzungszweck.


Wie kann ich Beistelltische dekorieren?

Ihre Beistelltische dürfen Sie beliebig dekorieren! Probieren Sie es mit Vasen und Blumensträußen, mit Kunstgegenständen, Büchern, Tischleuchten, einem Ensemble von Bilderrahmen oder Spielfiguren – was auch immer Ihnen einfällt, darf als Dekoration für einen Beistelltisch herhalten. Natürlich darf auch der Tisch selbst das Dekorationsobjekt des Raumes sein und die Tischplatte völlig frei bleiben!

Wo werden Beistelltische benötigt?

Beistelltische werden prinzipiell in jedem Raum benötigt. Als Ablagefläche für Körperpflegeartikel im Badezimmer, als Ergänzung eines Lese- oder Fernsehsessels, als Kindertisch neben einem „normalen“ Esstisch, als Ziermöbel im Eingangsbereich und in Durchgangszimmern – es sind nahezu unendlich viele Einsatzmöglichkeiten denkbar!


Worauf muss ich beim Kauf eines Beistelltisches achten?

Achten Sie darauf, dass der Tisch Ihren ästhetischen und qualitativen Vorlieben entspricht – und dessen Abmessungen nicht Ihre Platzverhältnisse überschreitet! Wenn Sie die Formensprache exzellenter Designer und Qualität renommierter Hersteller lieben, dann sind Sie bei Cairo an der richtigen Adresse!