close

im Sortiment
Container F10 Go
ab 514,00 €*
Sofort lieferbar
im Sortiment
Kommode F10 Go
ab 677,00 €*
Sofort lieferbar
Sideboard Slim Irony
721,00 €*
Sofort lieferbar
Sideboard mit Schiebetüren Armadio
ab 918,00 €*
Sofort lieferbar
Ausziehtisch Alwin’s Space Box
1.260,00 €*
Sofort lieferbar
Sideboard-System M3
ab 394,00 €*
Sofort lieferbar
Regalsystem M1
ab 229,00 €*
Sofort lieferbar
Sideboard SB 123
1.723,00 €*
Sofort lieferbar
Artikel
Sideboard Nex Pur
ab 672,00 €*
Sofort lieferbar
Artikel
Schubkasten- oder Türbox Nex Pur Box
ab 853,00 €*
Sofort lieferbar
USM Sideboard
ab 643,00 €*
Sofort lieferbar
Regalelemente Harry
ab 108,00 €*
Sofort lieferbar
Regal Hochstapler
ab 63,00 €*
Sofort lieferbar

Sideboards sind in jeder Einrichtung wichtig

Sideboards sind vielfältig einsetzbare Möbelstücke, die man auch unter den Bezeichnungen Anrichte, Küchenbuffet oder Kredenz kennt. Sideboards sind verschiedentlich einsetzbare Möbel, die sowohl in Ess- und Wohnzimmern als auch in Schlaf- und Arbeitszimmer zum Einsatz kommen können. Dieser Möbeltyp dient einerseits zur Aufbewahrung (wie eine Kommode), andererseits aber auch zur Präsentation von Accessoires oder

technischen Geräten wie beispielsweise einem Hifi-Set-Up. Sideboards gehören zu den Möbeln in besonders breiter Bauweise; die Höhe kann dabei von Knie- bis Bauchhöhe schwanken. Die Fächer unserer Sideboards sind entweder offen – damit ist der Inhalt schnell und einfach griffbereit – oder mit Klapp- oder Schiebetüren versehen. Sideboards sind also vielfältig nutzbare Möbel!

Sideboards bieten (wie auch Highboards oder Lowboards) unabhängig vom Einrichtungsstil viel Platz, um Gegenstände zu verstauen; aber auch praktische Ablagefläche, auf der Sie Kunstobjekte und Ziergegenstände zu dekorativen Zwecken anrichten können – wodurch das Möbelstück sogar aufgewertet wird. Auch hinsichtlich der Farben, Formen und Materialien ist unser Sortiment an Sideboards vielseitig aufgestellt: bei uns finden Sie klassisch-kubische Linienführungen ebenso wie

elegante Ovalformen oder modernistisch offene Bauweisen. Die Formensprachen sind immer minimalistisch, nie überladen oder gar aufdringlich. Der zurückhaltende Chic unserer Sideboards lässt sich in viele verschiedene Einrichtungsstile integrieren! An Materialien finden Sie bei uns Holz, Melaminharz und Stahl – Materialien, die gleichermaßen robust, dauerhaft und schön sind. Unsere Anrichten sind farblich zurückhaltend und unaufdringlich.

Hier sehen Sie die Crème de la Crème der Sideboards. Funktional bis ins Detail durchdacht, formal von zeitloser Anmut, skandinavisch minimalistisch, qualitativ über jeden Zweifel erhaben und auch ästhetisch absolute Spitzenklasse – das heißt für Sie: mit diesen Sideboards haben Sie bei sachgemäßer Verwendung viele Jahre lang Freude. Denn dieses Mobiliar ist einem Quell entsprungen, der besser nicht sein könnte. Was von den berühmtesten Designern und namhaftesten Herstellern der Welt – wie beispielsweise die Sideboards von

Piure oder USM Haller – kommt, muss sich für eine vielfältige Verwendung eignen und außerordentliche Eigenschaften mitbringen als da wären: Schönheit, Güte, Zweckdienlichkeit und Lebensdauer. Die bei uns erwerblichen Sideboards warten mit ungeahnten Funktionen auf, sind von unbezweifelbarer Material- und Verarbeitungsqualität sowie ausgereifter Ästhetik und nicht zuletzt auch einer überdurchschnittlichen Lebensdauer. Die Sideboards haben wir in einem langen Auswahlverfahren für Sie zusammengestellt!

Die drei Möbeltypen Highboard, Lowboard und Sideboard sind auf zwei Möbelbau-Vorbilder zurückzuführen: Die Kommode als Kastenmöbel mit Schüben einerseits und die Anrichte mit einer Arbeitsfläche (zumeist für Speisen) andererseits. Heutzutage sind die Übergänge zwischen allen diesen Möbeltypen fließend, wobei eine Kommode zumeist Schubladen aufweist. Boards, ob nun „high“, „low“ oder als Sideboard, haben häufig Türen oder offene Fächer und Fachböden (auch Tablare genannt). Ganz dem Namen nach unterscheiden sich solche Boards hinsichtlich ihrer Proportionen: Ein Sideboard ist breiter als hoch, ein Highboard ist höher als breit – aber selten höher als Brust- oder Schulter, nie so hoch wie ein Schrank – und ein Lowboard ist ganz besonders niedrig und damit für eine Hifi- oder Heimkino-Anlage gut geeignet.

Sideboards kommen in allen Räumen vor! Von Eingangsbereich und Flur über Schlaf-, Wohn- und Arbeitszimmer bis hin zu großen Büro: Sideboards sind prinzipiell universell verwendbar. Vor allem im Wohnzimmer als Präsentierfläche für Kunst- und Dekorationsgegenstände wie auch im Schlafzimmer als Stauraum für Bettwäsche oder Bekleidung sind Sideboards sinnvoll. Sideboards sind ideal, um darüber ein Bild an der Wand hängen zu haben, welches direkt von einem Deckenstrahler und indirekt von einer auf dem Sideboard befindlichen Tischleuchte angestrahlt wird.

Sideboards passen in jeden Einrichtungsstil! Ein modernes Sideboard schafft in zeitgenössisch eingerichteten Wohnräumen ästhetische Harmonie, während ein solches in einem Interieur mit Antiquitäten beispielsweise einen reizvollen Kontrast setzt. Seien Sie mutig, vertrauen Sie auf Ihren Geschmack – und dann wird sich auch in Ihre Räume unabhängig davon, wie Sie eingerichtet sind, ein Sideboard einfügen. Wenn Sie dafür Ideen und Inspirationen suchen, dann sollten Sie sich einen unserer Inspirationsräume anschauen!