Das Entree - eine Inspiration

Das Entree (zu Deutsch: der Eingangsbereich) ist der erste Raum, dem ein Besucher ansichtig wird – in privaten Immobilien wie Wohnung oder Haus ebenso wie in öffentlich zugänglichen Gebäuden. Der erste Eindruck, den Besucher erhalten, geht vom Entree aus. Und weil der erste Eindruck meistens der prägende ist, gilt es, vor allem auch das Entree mit Sorgfalt, Stilbewusstsein und dem Sinn für nützliche Details einzurichten.

Gestalten Sie Ihr Entree mit Leuchten, Möbeln und Accessoires von Cairo!

Wir haben Ihnen ein beispielhaft eingerichtetes Entree geschaffen. Davon können Sie sich inspirieren lassen, Sie dürfen aber auch alles ganz anders oder genauso machen! Als Garderobe sehen Sie hier die minimalistische Wandgarderobe Lean On Me des dänischen Labels Umage. Davor sehen Sie den Eames Elephant, ein kleiner Hocker in der Form eines Elefanten, geschaffen von Charles und Ray Eames und heute als Designklassiker begehrt und verehrt. Vor der Eingangstür liegt der Teppich Acacia des bekannten britischen Textilunternehmens Romo. Neben der Wandgarderobe hängt der Wandspiegel Ute. Auf der linken Seite des Entrees sehen Sie ein Highboard von USM, dem legendären Schweizer Möbelbausystem. Darüber hängt die bekannte Sunburst Clock von George Nelson – ein schöner Farbkontrast zum Schwarz des Highboards. Beleuchtet wird das Entree durch mehrere Exemplare der LED-Wand-/Deckenleuchte 111er von dem deutschen High-End-Hersteller Mawa.

Die richtige Garderobe für Ihr Entree

Welche Garderobe Sie für Ihr Entree wählen, hängt hauptsächlich von der Größe des Raumes ab. Aber auch die Menge der Kleidungsstücke, die Ihre Garderobe aufnehmen soll, spielt eine Rolle. Möblieren Sie das Entree einer Arztpraxis oder ein Wartezimmer? Dann brauchen Sie mehrere Garderobenständer, so dass Ihre Besucher schnell und unkompliziert die Überbekleidung Ab- und Anlegen können. Wohnen Sie hingegen zu zweit, ist eine kleine Wandgarderobe wie die Hang It All durchaus ausreichend. Als mehrköpfige Familie wiederum bietet es sich an, beispielsweise mehrere Exemplare der Wandgarderoben Gaston oder Wire nebeneinander zu montieren, um ausreichend Platz für alle Ihre Jacken und Mäntel und die saisonal gebrauchten Accessoires zu schaffen.



Garderobenständer Nymphenburg
1.555 €*
Sofort lieferbar

Schöne und gute Aufbewahrung im Entree

Wenn Sie Ihre Accessoires nicht locker auf den Ablageflächen Ihrer Garderobe verwahren möchten, dann bietet sich an, dort oder separat eine Lagermöglichkeit zu platzieren. Ideal für das gezeigte USM Highboard sind die passgenauen USM Inos Boxen aus angenehmem Vlies. Wünschen Sie eine separate Aufbewahrung, ist dafür eine Truhe nützlich – etwa das Modell Trude. Für wenige Kleinteile empfehlen wir beispielsweise die Wandaufbewahrung Coco.



Garderobenständer Nymphenburg
1.555 €*
Sofort lieferbar

Tragfähige und ansehnliche Kleiderbügel für Ihre Garderobe

Kleiderbügel vervollständigen eine jede Garderobe. Sie sind der Schulterform des Menschen nachempfunden und tragen ein Kleidungsstück so, wie es auch am menschlichen Körper anliegt. So wird Knickfalten vorgebeugt. Die Wahl des Kleiderbügels richtet sich natürlich ganz nach Ihren ästhetischen Vorlieben. Multicolor-Modelle wie Wing oder Elegance bringen bunte Farbtupfer ins Spiel, während Sie mit dem Kleiderbügel Apollo minimalistische Coolness zeigen und mit dem Kleiderbügel Oak die Seriosität massiven Eichenholzes. Erlaubt ist, was gefällt!



Garderobenständer Nymphenburg
1.555 €*
Sofort lieferbar