/ USM Sideboard 3-fach hoch

USM Sideboard 3-fach hoch

Höhe 74 cm, Breite 153 cm, Tiefe 38 cm

Verfügbare Ausführungen

USM Sideboard 3-fach hoch reinweiß, ohne Schloss USM Sideboard 3-fach hoch graphitschwarz, ohne Schloss
    • 2.825
      zzgl. MwSt. und Versandkosten
      reinweiß, ohne Schloss
      Bestellnr.109093
      sofort lieferbar
  • Hohe Kunden- zufriedenheit
    Einfache Rückgabe
    20 Jahre Erfahrung
Ein USM Haller Sideboard ist ein klassisches Einrichtungsstück, das sich gleichermaßen als Anrichte wie auch als Präsentier- und Aufstellmöbel für Fayencen, Fernsehgeräte oder Lautsprecher nutzen lässt. Archivieren, sortieren, präsentieren, kombinieren: mit den zur Wahl stehenden unterschiedlichen Höhen lassen sich die Sideboards für je verschiedene Anwendungszwecke aufstellen. Die Sideboards funktionieren nach denselben modularen Prinzipien wie alle anderen USM Haller Möbel auch. Kaum ein Möbelsystem ist konstruktiv und funktional so ausgereift und derart extrem belastbar wie USM Haller. Der namensgebende Architekt Fritz Haller hat ein System entwickelt, das bis heute nichts von seiner ästhetischen und ingeniösen Zeitlosigkeit eingebüßt hat. Die konstruktive Trias aus Kugel, Rohr und Fläche ist so einfach wie genial. Wichtigstes Element in diesem System ist die Kugel, in die von allen Seiten stützende und tragende Verbindungsrohre aus verchromtem Stahl eingeschraubt werden. Zwischen den Rohren befinden sich die Flächenelemente aus pulverbeschichtetem Stahlblech, aus denen an diesem Sideboard auch die vier Schübe und zwei Klapptüren gefertigt sind. Auch sperrige Gegenstände lassen sich in diesem zweifach breiten Möbel gut verstauen. Wie alle Möbel von USM Haller verfügen auch die Sideboards über Nivellierfüsse, um Bodenunebenheiten auszugleichen.

USM Haller Sideboard. Unter Urheberrechtsschutz

Seit 1988 gilt das Möbelsystem USM Haller als Werk der angewandten Kunst und steht damit unter Urheberrechtsschutz. Das Punkt-Linie-Fläche-System ist ursprünglich aber kein Werk der Kunst, sondern der Architektur. Fritz Haller war ein Spezialist der Baustandardisierung, um mit modularer, zweckmäßiger Industriearchitektur auf- und wieder abbaubare Gebäude zu schaffen. Mit seinem System hat Haller 1960 die USM-Zentrale am Stadtrand von Münsingen neu gebaut. Da lag es nahe, den Verwaltungstrakt mit Möbeln desselben Konstruktionsprinzips einzurichten. 1969 ging das Haller-System dann in Serienfertigung, und als die Bankiers-Familie de Rothschild eines ihrer Pariser Häuser mit USM Haller Möbeln einrichten ließ, war der Startschuss für den Erfolg dieses Systems gefallen. Ein kaum zu überbietender Standard war am Markt etabliert, puristisch in seiner ästhetischen Anmutung und höchst funktional in seiner Bauweise. Eine Klasse für sich.

Ausführung: 2-fach breit, 4 Schübe, 2 Klapptüren

Material:
Stahlblech, pulverbeschichtet
Kugeln und Verbindungsrohre: verchromter Stahl

Design: Prof. Fritz Haller, 1963

Maße: H 74 x B 153 x T 38 cm

Lieferung erfolgt komplett montiert.
MaßeHöhe 74 cm, Breite 153 cm, Tiefe 38 cm
Bestellnr.109093
Kategorie Sideboards
Hersteller USM Haller

Ähnliche Produkte wie USM Sideboard 3-fach hoch

1.255 €
sofort lieferbar
3fach breit, 2 Klapptüren, 3 Schübe, 1 Fach offen mit Tablar
2.594 €
sofort lieferbar
2fach breit, 2 Klapptüren, 2 Schübe
1.818 €
sofort lieferbar
Hersteller

Im Cairo Angebot für gewerbliche Kunden gelten die folgenden Besonderheiten:


Im Cairo Angebot für private Endverbraucher gelten die folgenden Besonderheiten:


Wechsel zur mobilen Version

Opimierte Version des Online-Shops für mobile Geräte nutzen:
Mobile-Version

Weiter mit der Desktop-Version des Online-Shops:
Desktop-Version