Hifi-Möbel von USM Haller

Die vielgerühmte Qualität und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von USM Haller Möbeln sind legendär. Doch gibt es Zwecke, für die sich Mobiliar von USM Haller besonders gut eignet: den Einsatz als Hifi-Möbel. USM Haller bringt all die Qualitäten mit, die auch ein optimales Hifi-Möbel haben muss.

Aber welche Eigenschaften genau erwarten wir von einem Möbel, auf dem unser Plasmabildschirm oder Schallplattenspieler seinen Platz finden soll? Zunächst muss ein Hifi-Möbel funktional sein und sich zweckentsprechend aufstellen und handhaben lassen. Sodann sollte ein Hifi-Möbel die darauf aufgestellten Gerätschaften ansprechend in Szene setzen. Die Geräte sollten nicht zu hoch stehen und für den Nutzer gut erreichbar sein – umso besser, wenn auch das Möbel selbst eine Attraktion ist. Wie nur wenig anderes Mobiliar kommen für derlei Anforderungen die attraktiven Lowboards von USM Haller in Frage.

USM Hifi-Möbel, die halten

Gerade für einen Schallplattenspieler ist ein stabil konstruiertes Rack das A und O, denn erstens muss eine absolute Standfestigkeit gewährleistet sein, zweitens darf kein Trittschall den Abspielgenuss trüben und drittens muss ein solches Hifi-Möbel auch andere durchaus nicht leichte Geräte wie CD-Spieler, Verstärker und Vorverstärker tragen – und manch ein Stereo-Freak hat derartiges nicht nur einmal zur Hand. Auch für visuelle Genießer sind gerade Lowboards das praktikabelste Hifi-Möbel, denn große Flachbildschirme brauchen einen niedrigen Stand, um auf Sichthöhe des zumeist sitzenden Zuschauers zu sein – und die meist mehrteiligen Lautsprecherkombinationen für Heimkino-Systeme wollen auch angemessen untergebracht werden.

Das Möbelsystem USM Haller gilt als eines der konstruktiv am besten entwickelten Einrichtungssysteme – eine gute Voraussetzung, um als Hifi-Möbel genutzt zu werden. Wichtigstes Element dessen sind Konnektoren. Die Konnektoren sind Kugeln aus verchromtem Stahl, die mit Gewindebohrungen versehen sind. In diese Gewindebohrungen werden stützende und tragende Stahlrohre eingeschraubt, die sozusagen das Skelett eines USM-Möbels bilden. Die Fläche zwischen den Stahlrohren wird mit pulverbeschichteten Stahlblechplatten ausgefüllt, so dass immer ein rechtwinkliges, kubisches Möbelstück entsteht. Damit diese Konstruktion jederzeit sicheren Stand behält, ist sie mit Nivellierfüssen ausgestattet, um Bodenunebenheiten auszugleichen. Das ist für ein Hifi-Möbel besonders wichtig. Deshalb empfehlen wir als Hifi-Möbel das System von USM Haller.

Hersteller

Im Cairo Angebot für gewerbliche Kunden gelten die folgenden Besonderheiten:


Im Cairo Angebot für private Endverbraucher gelten die folgenden Besonderheiten:


Wechsel zur mobilen Version

Opimierte Version des Online-Shops für mobile Geräte nutzen:
Mobile-Version

Weiter mit der Desktop-Version des Online-Shops:
Desktop-Version